Eberswalde

Besuch im Messingwerk (III)

Eine Landschaft als Ort demokratischer Kultur und Lebensart

Am Tag des Offenen Denkmals lädt das Institut für Neue Soziale Plastik zum Besuch im Messingwerk (III) nach Eberswalde ein. Das weitläufige Gelände der Erinnerungs- und Bildungslandschaft Messingwerk wird an diesem Tag durch Lesungen, Führungen, Ausstellungen, Musik und Theater als Ort demokratischer Kultur und Lebensart erfahrbar.

Die Veranstaltung wird vorbereitet in Workshops des Bundesmodellprojekts Chasak! Gegen Antisemitismus im ländlichen Raum, die gemeinsam mit der Bürgerstiftung Barnim-Uckermark, der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung, den polnischen Nachbarn vom Teatr Brama in Goleniów und jüdischen Gemeinden Brandenburgs durchgeführt werden.

Ihr Besuch

Informationen zu Ihrem Besuch

Datum 11. September 2022,  ab 15 Uhr
Eintritt frei

Ort Halle 1, Messingwerk, Altenhofer Str. 53, 16227 Eberswalde

 

Kontakt

Interessengemeinschaft Historische Vereine Kyritz

Tel. 0331 273 712 65
E-Mail info@neue-soziale-plastik.org
Website www.neue-soziale-plastik.org/chasak
Instagram neuesozialeplastik

 

Hinweise für Besucher:innen

Hygieneschutzmaßnahmen

Ihre Gesundheit und die unserer Partner:innen ist uns wichtig!

Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuell geltenden Hygieneschutzmaßnahmen und informieren Sie sich vor Ihrem Besuch auf der Website des Veranstalters über mögliche Zugangsbeschränkungen. Wir empfehlen beim Besuch eine medizinische oder eine FFP2-Maske zu tragen und die allgemeinen Abstandsregeln einzuhalten.