Öffentliche Überblicksführung

durch die Brandenburg.Ausstellung

Eine Person in der Mitte des Bildes, die seitlich steht und auf ein Objekt zeigt und drei weitere Personen
© Nadine Redlich

Die Brandenburg.Ausstellung macht neugierig auf die Vielfalt des Landes. Sie lädt ein zu einer Reise durch zehn Jahrhunderte und durch unterschiedliche Regionen. Das Spektrum der Themen, die Perspektive der Menschen in der Geschichte und die Einladung zum Mitmachen – die Brandenburg.Ausstellung setzt ihre Themenschwerpunkte da, wo Geschichte und Gegenwart aufeinandertreffen.

Erhalten Sie in einer 60-minütigen Überblicksführung die wichtigsten Infos und Hintergründe zur brandenburgischer Geschichte und Kultur.

Eine Person, die im Vordergrund steht und weitere Personen im Hintergrund
© Nadine Redlich
Blick über die Schultern von zwei Personen, die ein Smartphone in der Hand halten
© Nadine Redlich
Drei Personen vor einem großen weißen Leuchtkreis mit Text
© Nadine Redlich
Blick in die Brandenburg.Ausstellung HBPG 2022, © BKG, Foto: Thomas Bruns
Führung durch die Ausstellung
Führung durch die Ausstellung
Blick in die Brandenburg.Ausstellung HBPG 2022, © BKG, Foto: Thomas Bruns
Eine Person, die im Vordergrund steht und weitere Personen im Hintergrund
© Nadine Redlich
Blick über die Schultern von zwei Personen, die ein Smartphone in der Hand halten
© Nadine Redlich
Drei Personen vor einem großen weißen Leuchtkreis mit Text
© Nadine Redlich
Blick in die Brandenburg.Ausstellung HBPG 2022, © BKG, Foto: Thomas Bruns
Führung durch die Ausstellung
Führung durch die Ausstellung
Blick in die Brandenburg.Ausstellung HBPG 2022, © BKG, Foto: Thomas Bruns

Kosten und Treffpunkt

7 Euro, ermäßigt 5 Euro pro Person

Treffpunkt im Foyer

Anmeldung

Die Plätze sind auf 12 Teilnehmer begrenzt, wir empfehlen eine Anmeldung.

kontakt@gesellschaft-kultur-geschichte.de
oder telefonisch unter +49 331 620 85 50

Aktuelle Besuchshinweise

Es gilt die aktuelle Coronabestimmung für den Besuch eines Ausstellungshauses laut der Verordnung des Landes Brandenburg.
Wir empfehlen das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes auch während der Führung.