ABGESAGT! Sternenmarkt & Sternenfest – Weihnachtliche Begegnung mit Polen

Beleuchtete barocke Fassade mit einem Markt
© Foto: André Stiebitz, PMSG

Liebe Besucherinnen und Besucher,

schweren Herzens haben wir uns gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern, der Agentur deutschpolnisch sowie der deutsch-polnischen Projektagentur, entschieden, den traditionellen Sternenmarkt und das Sternenfest auch in diesem Jahr nicht durchzuführen!

Aufgrund der rasanten und weiterhin nicht vorhersehbaren Entwicklung der Corona-Pandemie sowohl in Deutschland als auch in Polen haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen.

Wir bedauern die Situation, die uns aus Rücksicht auf unser Publikum, auf die Gewerbetreibenden, auf die Künster:innen und auf die Mitarbeiter:innen unseres Teams zur verantwortungsvollen Entscheidung zwingt.

Wir hoffen zuversichtlich, dass Sternenfest und Sternenmarkt 2022 wieder in der bewährten und beliebten Form stattfinden werden

Bleiben Sie gesund!

 

Zur Pressemitteilung

Tipp!

Die Ausstellung „Günter de Bruyn – Märkische Schreibwelten“ kann während des Sternenmarktes gegen Vorlage der Eintrittskarte zum Markt kostenfrei besucht werden. Am Sonntag, 5.12.2021 um 15.00 Uhr, führt die Kuratorin Dr. Christiane Barz durch die Ausstellung.