Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

Ein barockes längliches Gebäude mit einer Quadriga
Der Kutschstall © BKG, Foto: Thomas Bruns
Ein barockes längliches Gebäude mit einer Quadriga
Der Kutschstall © BKG, Foto: Thomas Bruns
Blick in eine alte Gewölbehalle mit Mittelschiff und Exponaten im Seitenschiff
Blick in die Brandenburg.Ausstellung © BKG, Foto: Nadine Redlich
Blick in eine alte Gewölbehalle mit Mittelschiff und Exponaten im Seitenschiff
Blick in die Brandenburg.Ausstellung © BKG, Foto: Nadine Redlich

Ihre Gesundheit geht vor!

Bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch unsere aktuellen Hygienehinweise. Vielen Dank!

Aktuelle Besuchshinweise und Hygieneregeln

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Erhalten Sie monatlich unsere neuesten Infos zu Ausstellungen, Veranstaltungen, Workshops und unseren digitalen Angeboten!

Newsletter abonnieren

Das HBPG

Barocke Fassade eines länglichen Gebäudes mit Toreinfahrt

Das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG) ist ein Ausstellungs- und Veranstaltungshaus im denkmalgeschützten, ehemaligen königlichen Kutschpferdestall am Neuen Markt in der Potsdamer Mitte.

 

 

 

 

 

Mehr über das HBPG

Besuchen Sie uns!

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG)
Kutschstall, Am Neuen Markt 9
14467 Potsdam

Di, Mi, Fr bis So 11 bis 18 Uhr
Do 11 bis 20 Uhr
Mo geschlossen

Kasse und Infos
+49 331 620 85 50
kontakt@gesellschaft-kultur-geschichte.de