Zweitägiger Foto-Workshop für Kinder mit der Künstlerin Arina Essipowitsch

Ein Workshop im Rahmen der Ausstellung „Wels und Wirsing. Stillleben von Frank Gaudlitz

Fotografieren bedeutet übersetzt aus dem Griechischen: Licht malen. Dafür braucht es nicht immer eine Kamera. Die Fotokünstlerin Arina Essipowitsch arbeitet seit Jahren mit Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Workshop-Formaten und vermittelt ihnen, wie man mit Licht malen kann.
Teilnehmen können Kinder von 6 bis 12 Jahren.

Kosten

Teilnahmegebühr für den zweitägigen Workshop inklusive Mittagessen: 10 Euro pro Person

Anmeldung

Aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl wird eine Anmeldung empfohlen unter besucherservice@gesellschaft-kultur-geschichte.de oder telefonisch unter +49 331 620 85 32.

Besuchshinweise

Es gilt die aktuelle Coronabestimmung für den Besuch eines Ausstellungshauses und für die Teilnahme an einer Veranstaltung laut der Verordnung des Landes Brandenburg.
Wir empfehlen das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes auch während der Führung.