HBPG, Studio

Finissage „Freie Welt“| Aus Sicht des Archivs

Begleitveranstaltung zur Sonderausstellung: Sven Johne. Freie Welt – Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte 

 

Stadtarchiv Senftenberg, Foto: I. Jahn

In ihrer Arbeit „Aus Sicht des Archivs“ befassen sich die Fotografen Sven Johne und Falk Haberkorn mit dem Bilderbe der Umbruchszeit in Ostdeutschland. Durch systematische Sichtung der Bildbestände gehen sie der Frage auf den Grund, ob der durch die deutsche Einheit verursachte massive Strukturwandel auch in den kommunalen Archiven dokumentiert ist. Welche Motive wurden archiviert, und welche etwa nicht? Was für ein Gesamtbild entsteht daraus für nachfolgende Generationen

 

 

 

Anmeldung

Eine Anmeldung  ist wegen begrenzter Teilnehmerzahl erforderlich (Tel.: 0331 620 85 50, kontakt@gesellschaft-kultur-geschichte.de)